Impressum

Webmaster
Michael Häusler
eMail: webmaster@ulmer-ohr.de

Ulmer – Ohr e.V.
– Geschäftsstelle –

Brunnenweg 33
88239 Wangen im Allgäu
Telefon: 07528 / 97 53 65
Telefax: 07528 / 97 53 65
eMail: info@ulmer-ohr.de
Internet: www.ulmer-ohr.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Ralf Riedesser (Vorsitzender)
Registergericht: Amtsgericht Ulm
Verein-Registernummer: 957

HINWEIS: Betreiber und Inhaber der Domain „www.ulmer-ohr.de“, gehört also dem Ulmer Ohr e.V.

Personen, welche die auf diesen Webseiten veröffentlichten Informationen abrufen, erklären sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden:

Urheberrechte

Alle eventuell verwendeten geschützten Namen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. Das gilt auch dann, wenn an der betreffenden Stelle nicht noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen wurde.
Der übrige Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt (alle Rechte vorbehalten). Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche dieser Website ist gestattet, sofern weder die Copyrightvermerke noch andere gesetzlich geschützten Bezeichnungen entfernt werden. Wenn Sie Daten von der Website herunterladen oder auf andere Weise vervielfältigen, bleiben sämtliche Eigentumsrechte beim Betreiber. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Website für kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Betreibers untersagt.

Externe Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

Datenschutzordnung

Datenschutzordnung für den Verein „Ulmer-Ohr e.V.“ und Informationsblatt nach Art. 13 und 14 DSGVO

2. Inhalt, Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Zur satzungsgemäßen Durchführung der Mitgliedschaft werden Angaben benötigt, die auf dem Mitgliedsantrag anzugeben sind. (Art. 6 Abs. 1b DSGVO) Die Angaben der Tel./Faxnummer bzw. der E-Mailadresse sind freiwillig. Ohne Angaben der E-Mailadresse erhalten Sie keine vereinseigene Rundmails, die wichtige Informationen für das Mitglied enthalten könnten. Mit der Angabe dieser Daten erteilt das Mitglied seine Zustimmung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO diese für Zwecke der Kontaktaufnahme durch den Verein Ulmer Ohr e.V. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

3. Übermittlung der Daten an Dachverbände
Es findet keine Übermittlung der personenbezogene Daten der Mitglieder an Dachverbände statt. Der Vorstand muss nur zur Berechnung des Mitgliedsbeitrags an den DSB-Landesverband Baden-Württemberg die Anzahl der Mitglieder mitteilen.

4. Veröffentlichung von Mitgliedsdaten und vereinsinterne Weitergabe
Der Verein macht besondere Ereignisse wie z.B. runde Geburtstagen der Mitglieder oder persönliche Vereinsjubiläen in der Mitgliedszeitschrift Ulmer-Ohr-Blättle bekannt. Dabei können personenbezogene Mitgliederdaten, insbesondere der volle Name veröffentlicht werden. Dies gilt auch für Bildern von unseren Veranstaltungen.
Mitgliederverzeichnisse werden, auch auszugsweise, nur an Vorsitzende und sonstige Funktionsträger ausgehändigt, deren besondere Funktion (z.B. Versand von Mitgliederhefte oder Rundmails) die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert.

5. Dauer der Speicherung
Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden nicht länger benötigte personenbezogene Daten des Mitglieds, vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, gelöscht. Ist die Aufbewahrung der personenbezogenen Daten des ehemaligen Mitglieds gesetzlich vorgeschrieben, tritt an die Stelle der Löschung eine Sperre.

6. Rechte des Mitglieds
Das Mitglied hat gegenüber der/dem Verantwortlichen jederzeit das Recht:

  • Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 15 DSGVO)
  • die unverzügliche Berichtigung unrichtig gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO)
  • die unverzügliche Löschung von nicht mehr benötigten persönlichen Daten zu verlangen bzw. die Sperrung zu verlangen, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine Löschung verhindern (Art. 17 DSGVO)
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu erheben, wenn es der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt (Art. 77 DSGVO).

Wir bitten allerdings eine Beschwerde immer erst an unseren Verantwortlichen zu richten, damit wir das Anliegen schnellstmöglich lösen können.

Das einzelne Mitglied kann gegenüber dem Ulmer Ohr e.V. die Zustimmung zur Verwendung der nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO mitgeteilten Daten widerrufen sowie einer Veröffentlichung seiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Im Falle des Widerspruches unterbleiben in Bezug auf das widersprechende Mitglied weitere Veröffentlichungen. Personenbezogene Daten des widersprechenden Mitglieds werden von der Homepage entfernt.

(Stand September 2018)