Schwörrede des Ulmer Oberbürgermeisters 2024 mit Gebärdensprache

Schwörmontag 2024 am 22. Juli

Am Montag, 22. Juli 2024, feiert Ulm den Schwörmontag. An diesem Tag wird die einzigartige Tradition der ehemaligen Reichsstadt lebendig. Die Schwörfeier beginnt um 11 Uhr auf dem Weinhof. Oberbürgermeister Martin Ansbacher wird, wie seine Vorgänger zuvor, vom Balkon des Schwörhauses zur Bürgerschaft sprechen.

Die Schwörfeier beginnt um 11 Uhr und endet kurz vor 12 Uhr zum Klang der Schwörglocke vom Münster. Anschließend finden die Verleihung des Ehrenbürgerrechts der Stadt Ulm sowie des Wissenschaftspreises der Stadt Ulm statt. Zum Abschluss wird der neu gewählte Gemeinderat verpflichtet.

Gebärdendolmetscherinnen werden die gesamte Schwörrede simultan in Gebärdensprache übersetzen. Menschen mit Hörbehinderung dürfen im vorderen linken Bereich des Weinhofs Platz nehmen, um gute Sicht auf die Dolmetscherinnen zu haben.

Sie werden außerdem in der Online-Übertragung eingeblendet. Sollte die Schwörfeier ins Münster verlegt werden, sind Plätze auf der rechten Seite vorgesehen; Platzanweiser vor Ort helfen weiter.

Quelle: Stadt Ulm

Datum

Jul 22 2024

Uhrzeit

11:00

Veranstaltungsort

Weinhof Ulm (Schwörrede)
Weinhof 89073 Ulm

Anmeldestatus

Juli 2024
September 2024
Oktober 2024
November 2024
Keine Veranstaltung gefunden!
Powered by Wetter2.com

Interessantes…